Vertrauen Sie dem
Spezialisten!
     
  • Qualitätsgarantie
  • Globale Anerkennung
  • 5***** Bewertung der Dozenten
  • Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens 
  • Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
  • Wissenschaftlich fundierte Modelle
  • Methodenbox für Ihre Praxis
  • Top Kundenzufriedenheit
  • 1 A Lehrmittel & Tools inklusive
  • Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
  • Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
  • Diskretion & Persönlichkeitssschutz
  • Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
  • Kostenfreies Update über 2 Jahre











 

Kongresspartner 2018
der Fachhochschule
Nordwestschweiz


Coaching meets Reserch



Ein Kongress für Personen,
die für ein anspruchsvolles und qualitativ
hochwertiges Coachingverständnis stehen

 

Persönliche Bildungsberatung



Hier mehr Informationen


Dipl. Familien & Kinder Coach CIS

Als Dipl. Familien & Kinder Coach CIS sind Sie Wegbegleiter für junge Menschen und deren Familien. Sie lernen die klassischen Themenbereiche im Familiencoaching kennen, dabei haben der Wandel vom Paar zum Elternsein, Kindheit, Jugend, Pubertät, Ablösung und die Aspekte der Paar- und Familiendynamik sowie die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit jeweils einen prominenten Platz in der Ausbildung. Im Fokus stehen sowohl das integrale Familiencoaching, die Persönlichkeitsentwicklung im Familienzyklus und die ressourcenorientierte Pädagogik.

Sie wissen um die Bedeutsamkeit, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung und ihrem Potenzial zu stärken und zu beflügeln. Sie können ihnen als aktive/r Zuhörer/in und achtsamer Coach in schwierigen Situationen Stabilität und Halt geben. In dieser Diplomausbildung werden Sie auf Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit mit psychologischem Wissen und praxisorientierten Interventionsmöglichkeiten umfassend vorbereitet.

Ihre Diplomausbildung ist international anerkannt und qualitätsgeprüft!

Kinder und Jugendliche sind meist natürlich motiviert, jeden Tag Neues zu lernen und Neues zu entdecken. Als Coach können Sie diese Ressourcen und die Talente zielfördernd einsetzen. Die vielen Einflüsse aus Schule, Medien, Sport, familiären Veränderungen und Freunden denen Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind, können auch zu Überforderung, Verwirrung und Orientierungslosigkeit führen. Hier unterstützen Sie Verarbeitungs-, Priorisierungs- und Abgrenzungswege.

Was Sie von dieser Ausbildung erwarten dürfen:

Die Entwicklung in der professionellen Kinder- und Jugendhilfe zeigt, dass Kinder oder Jugendliche mit Lern- und Leistungsproblemen oder mit problematischem Verhalten kaum noch als „Alleinverursacher“ gesehen werden. Vielmehr wird heute darauf geschaut welchen Einfluss das ganze Familiensystem auf das Kind oder den Jugendlichen hat. Diese Sichtweise führt dazu, dass viel mehr Wissen und Erkenntnis über die Dynamik von Familiensystemen nötig wird, wenn man professionelle Unterstützungsarbeit leisten möchte.

Bestätigt wird dieser Trend auch durch den Umstand, dass heute viel länger versucht wird Familien in Problemsituationen ambulant zu begleiten bevor eine stationäre Lösung (z.B. Kinder – und Jugendheim) in Betracht gezogen wird. Dies wiederum hat zur Folge, dass der Bedarf nach professionell ausgebildeten Familienbegleitern stark zugenommen hat.

Teil dieser Ausbildung ist auch das Eltern & und Erziehungscoaching. Sie machen sich vertraut mit einer ressourcenorientierten Pädagogik und lernen in Familiensystemen in Erziehungsfragen zu coachen. Dabei haben Förderungscoachings ebenso ihren Platz, wie der Umgang mit Grenzen und Konflikten.

Die Gründung einer Familie ist etwas Einmaliges, Wunderschönes. Kaum etwas verändert eine Paarbeziehung so nachhaltig wie Kinder. Der Nachwuchs verändert den Alltag, neue Wertvorstellungen und Pflichten treten hinzu. Es gilt sich in dieser neuen Situation als Individuum, Paar und Eltern frisch zu positionieren und dabei allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dies ist ein hoher Anspruch und deshalb kann dieses Glück manchmal von einer schmerzhaften Ernüchterung getrübt werden, weil unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen, oder unerfüllte Wünsche nicht geklärt sind.

Mit lösungsorientierten, praxisnahen Übungen werden Sie befähigt, Eltern in ihren Rollen zu unterstützen, damit diese gemeinsam ihre individuelle Familienlösung erarbeiten, umsetzen und lebbar machen können.

Sie erlernen, verstehen und erarbeiten…
  • dass das Fundament einer Familie die Grundwerte der Eltern sind.
  • dass die Vielfalt an Rollen in einer Familie verstanden und akzeptiert sein muss.
  • dass Erziehung individuell ist und gemeinsam als Eltern erarbeitet werden muss.
  • dass die verschiedenen Ansprüche von allen Familienmitglieder erkannt und einbezogen sein müssen.
  • dass es verschiedene gelebte Ziele in der Partnerschaft und Familie geben muss.
  • dass Paar-Inseln gesucht, gefunden und geplant sein müssen.
  • dass Elternsein wunderbar aber nicht einfach ist - Umgang mit konkreten Entlastungsmöglichkeiten

Uns ist wichtig, dass wir nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern auch Können fördern. Dies bedeutet für Sie, dass Sie Ihr Wissen im Rahmen der Ausbildung praktisch umsetzten und Gelegenheit bekommen systemische Coachings unter professioneller Supervision anzuwenden.

Mit der Zaubersprache der Liebe arbeiten Sie auf der emotionalen Ebene von Beziehungen. Sie erlernen für sich und Ihre Klienten, die persönliche „Muttersprache“ der Liebe zu erkennen und in die alltägliche Kommunikation zu integrieren.

Der Dialog und die Arbeit mit dem inneren Kind gehört zu den wertvollsten Prozessen im Emotion Coaching, basierend auf dem Wissen der Transaktionsanalyse. Sie lernen, den Dialog mit dem inneren Kind zu führen und Verletzungen des inneren Kindes auszuheilen.

Bedeutsam im Persönlichkeits- und Life Coaching ist die Kompetenz, Menschen in Krisen & Konfliktsituationen begleiten zu können. Hier erwartet Sie ein reichhaltiges Modul.

Wertecoaching: Der Mensch ist wertegesteuert. Familie, Gesundheit, Glaube, Freiheit, Herzlichkeit, aber auch Geiz, Misstrauen, Macht und Leistung und vieles mehr sind Werte nach denen die Menschen ihr Leben ausrichten. Aber wieso tun wir das, wieso ist der Mensch scheinbar werteorientiert? Was sind eigentlich Werte? Seine Werte zu leben kann man lernen. Es bedeutet im Einklang mit sich selbst zu leben und achtsam zu sein, was unser Innerstes braucht um ausgeglichen, zufrieden und glücklich zu sein. Unsere Werte sind, neben unseren Bedürfnissen und Gefühlen ein wichtiger Bestandteil zur Lebensbalance. Wer sich mit diesem Thema mal wirklich auseinandersetzt und seine Werte reflektiert um sich im Klaren zu werden was seine (echten) Werte sind, wird erstaunt sein, wie viel einfacher sein Leben werden kann.

Mit dem Verfassen einer Diplomarbeit beweisen Sie, dass Sie in der Lage sind praktisches Arbeiten in Familiensystemen theoriegeleitet vorzubereiten und erfolgreich anzuwenden.

Themenschwerpunkte die Sie von dieser Ausbildung erwarten dürfen sind:

  • Beziehungscoaching (Sprachen der Liebe)
  • Motivation – Was mich antreibt
  • Entwicklungen in Familien / Gruppen / Systemik
  • Krisencoaching – Wege aus der Dunkelheit
  • Resilienz in Krisensituationen
  • Konfliktcoaching – Lösungen finden
  • Aussöhnung mit dem inneren Kind
  • Inner Bonding mit dem inneren Kind
  • Werte und Veränderungen im Lebenszyklus
  • Krisen & Konflikte
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Erziehungscoaching
  • Wenn Eltern schwierig werden - die Pubertät
  • Lerncoaching / Prüfungscoaching
  • Entwicklungen und Veränderungen in Familien
  • Talentcoaching / Berufswahl
  • Lerncoaching - Prüfungscoaching
  • Wenn Kinder Sorgen haben - Ängste, Mobbing, Trauer


Upgrade zum Dipl. Persönlichkeits- & Life Coach
Sie besuchen einen Teil Ihrer Ausbildungstage gemeinsam mit den Studierenden des Lehrgangs zum Persönlichkeits- & Life Coaches. Mit einem Upgrade von 6 Kurstagen und einer kombinierten Diplomarbeit können Sie zusätzlich dieses Diplom erlangen. Sie profitieren zudem vom Spezialpreis von CHF 2100.--.


Upgrade zum Dipl. Familientrainer/in
Dieses Upgrade erwerben Sie als Zusatz zu Ihrem Studiengang durch den Besuch des Master Moduls "Seminare leiten".

Sie erweitern Ihre Kompetenz durch folgende Themenfelder:
  • Entwicklung des eigenen Seminars
  • Professionelle Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Seminaren
  • Methodenmix
  • Professionelles Auftreten in der Rolle als Seminarleiter/in
  • Medien gekonnt einsetzen
  • Gruppendynamik
  • Lerntypen, Lernpsychologie
  • Methodik und Didaktik
  • Kurs- und Seminarplanung

Buchen Sie diesem Modul direkt unter der Rubrik Master Level mit dem Vermerk "Upgrade Familientrainer/in" unter der Rubrik Bemerkungen.

Reservieren Sie sich Ihre Teilnahme frühzeitig, da nur wenige Plätze zur Verfügung gestellt werden können. Die Buchung ist nur möglich, wenn Sie bereits in Ihrem Hauptlehrgang zum Dipl. Familien & Kinder Coach angemeldet sind.


Kursdaten
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Start Feb / Abend Do) (KJC0718) in Bürglen TG
    1. 15.02.2018 von 17:00 bis 21:00
    2. 22.02.2018 von 17:00 bis 21:00
    3. 01.03.2018 von 17:00 bis 21:00
    4. 15.03.2018 von 17:00 bis 21:00
    5. 22.03.2018 von 17:00 bis 21:00
    6. 12.04.2018 von 17:00 bis 21:00
    7. 19.04.2018 von 17:00 bis 21:00
    8. 26.04.2018 von 17:00 bis 21:00
    9. 03.05.2018 von 17:00 bis 21:00
    10. 24.05.2018 von 17:00 bis 21:00
    11. 07.06.2018 von 17:00 bis 21:00
    12. 21.06.2018 von 17:00 bis 21:00
    13. 28.06.2018 von 17:00 bis 21:00
    14. 05.07.2018 von 17:00 bis 21:00
    15. 16.08.2018 von 17:00 bis 21:00
    16. 23.08.2018 von 17:00 bis 21:00
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (KJC0518) in Bern
    1. 31.03.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 01.04.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 19.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 16.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    5. 17.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    6. 18.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    7. 19.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    8. 15.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    9. 16.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    10. 20.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    11. 21.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    12. 17.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    13. 18.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    14. 01.12.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Fr/Sa) (KJC0118) in Zürich
    1. 04.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 05.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 25.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 15.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    5. 16.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    6. 17.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    7. 18.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    8. 07.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    9. 08.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    10. 13.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    11. 14.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    12. 02.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    13. 03.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    14. 10.11.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Start Mai / Do Abend) (KJC0318) in Zürich
    1. 10.05.2018 von 17:00 bis 21:00
    2. 17.05.2018 von 17:00 bis 21:00
    3. 28.06.2018 von 17:00 bis 21:00
    4. 05.07.2018 von 17:00 bis 21:00
    5. 12.07.2018 von 17:00 bis 21:00
    6. 09.08.2018 von 17:00 bis 21:00
    7. 23.08.2018 von 17:00 bis 21:00
    8. 06.09.2018 von 17:00 bis 21:00
    9. 20.09.2018 von 17:00 bis 21:00
    10. 11.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    11. 25.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    12. 08.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    13. 22.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    14. 06.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    15. 13.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    16. 20.12.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Tag Mo) (KJC0218) in Zürich
    1. 28.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 04.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 18.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 25.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    5. 13.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    6. 20.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    7. 27.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    8. 10.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    9. 24.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    10. 01.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    11. 15.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    12. 12.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    13. 19.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    14. 03.12.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Start Aug / Sa) (KJC0618) in Bürglen TG
    1. 04.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 11.08.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 15.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 29.09.2018 von 09:15 bis 16:30
    5. 13.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    6. 27.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    7. 03.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    8. 17.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    9. 01.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    10. 15.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    11. 19.01.2019 von 09:15 bis 16:30
    12. 26.01.2019 von 09:15 bis 16:30
    13. 16.02.2019 von 09:15 bis 16:30
    14. 23.02.2019 von 09:15 bis 16:30
  • Dipl. Famililen & Kinder Coach CIS (Start Okt Sa/So) (KJC0418) in Zürich
    1. 13.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 14.10.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 03.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 10.11.2018 von 09:15 bis 16:30
    5. 01.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    6. 22.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    7. 23.12.2018 von 09:15 bis 16:30
    8. 12.01.2019 von 09:15 bis 16:30
    9. 13.01.2019 von 09:15 bis 16:30
    10. 02.02.2019 von 09:15 bis 16:30
    11. 03.02.2019 von 09:15 bis 16:30
    12. 09.03.2019 von 09:15 bis 16:30
    13. 10.03.2019 von 09:15 bis 16:30
    14. 13.04.2019 von 09:15 bis 16:30
Kosten
CHF 4,980.00 (Kursgebühren)
CHF 845.00 (6 Raten à)
CHF 550.00 (Kompetenznachweis)
CHF 280.00 (2 Lerncoachings)
Teilnehmer
mind. 5 / max. 16
Voraussetzungen
  • Absolvierte Ausbildungsstufe als Cert. Integral Coach oder gleichwertige Ausbildung
  • Absolvierte oder geplante Persönlichkeitsprozesswoche
  • Wertschätzende, ressourcenorientierte Grundhaltung

  • Ein Grundwissen in Entwicklungspsychologie und Pädagogik wird vorausgesetzt. Sollten Sie über keine Vorbildung im pädagogischen Bereich verfügen, legen wir Wert auf das intensive Selbststudium des relevanten Wissens. Zusätzliche Zeit Selbststudium 50 Stunden.
Selbststudium 140.00 Stunde/n
ECTS Punkte

13.5 ECTS Punkte

Kursleitung
Dozenten
  • Annalisa Kümin
  • Barbara Valeh
  • Coaching Experte
  • Esther Irina Bühler
  • Julia Andora Cattai
  • Maria Cuérel
  • Patricia Walker
  • Rosita de Ciutiis
Kursabschluss
  • Dipl. Familien & Kindercoach
  • Geprüft und anerkannt nach internationalen Richtlinien (ICI)
  • Bildungsbestätigung über 306 Lerneinheiten inkl. Persönlichkeitsretreat
  • Fakultativer Abschluss eidg. anerkanntes ADA Modul 3
  • Für geforderte Weiterbildungsstunden EMR/ASCA stellen wir Ihnen gerne die entsprechenden Bestätigungen aus
Zusätzlich profitieren! In Ihrer Kursinvestition sind sämtliche Lehrmittel und Unterrichtseinheiten inkludiert.

Bei gleichzeitiger Buchung und Zahlung einer Masterstufe gewähren wir Ihnen einen Rabatt von CHF 250.-- (Die Wahl der Expertenrichtung und die zeitliche Absolvierung bleibt für Sie frei wählbar!) Wählen Sie dazu bei Ihrer Buchung die Konditionen: Einmalzahlung inkl. Diplomstufe.

Bei Ihrer Anmeldung schenken wir Ihnen den Zugang zum exklusiven Seminar "Erfolgsschmiede" im Wert von CHF 490.--! In diesem Powerseminar entwickeln wir mit Ihnen Ihr Erfolgskonzept um sich als Coach auf dem Markt zu positionieren.


Teile dieses Studiengangs können auch als Mastermodul einzeln besucht werden:
  • Master Modul Familien & Beziehungscoaching
  • Master Modul Förderungs- & Pädagogikcoaching

Falls Sie den Studiengang aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen unterbrechen müssen, können Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt wieder in eine neue Klasse einsteigen.

Alle Kurstage können Sie in anderen Klassen jederzeit vor- oder nachholen, wenn dies besser in Ihre Zeitplanung passt.

Sie wollen einen Kurstag wiederholen um zu trainieren oder sich in ein Thema noch mehr zu vertiefen? Sie wollen von unserer laufenden Weiterentwicklung der Kursinhalte profitieren? Sie erhalten bei uns über zwei Jahre kostenfreien Zugang in bereits einmal besuchte Kurstage! Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot ausschliesslich für Thementage gilt, welche bereits in Ihrem Studiengang enthalten waren. Neue Tage, welche ein bisheriges Studienprogramm erweitern, gehören nicht in dieses Angebot, können aber gerne als Weiterbildungsmodule gebucht werden.


Teile dieses Studiengangs können auch als Mastermodul einzeln besucht werden:
  • Master Modul Familien & Beziehungscoaching
  • Master Modul Pädagogik Coaching
Kurs auswählen
 
Anrede
Nachname
Vorname
Adresse
PLZ / Ort
Telefon
Mobiltelefon
Telefon G
E-Mail
Geburtstag
 
Empfohlen von
Zahlungskonditionen
Bemerkungen

Datenschutz:

Ihre Angaben werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Persönliche Daten

Mit * markierte Felder sind erforderlich
Anrede: *
Nachname: *
Vorname: *
Firma/Organisation:
Adresse: *
PLZ / Ort: *
Telefon: *
Mobiltelefon:  
E-Mail: *

Allgemein

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?:  
Mögliche Standorte:  


Möglicher Ausbildungsbeginn: