Vertrauen Sie dem
Spezialisten!
     
  • Qualitätsgarantie
  • Globale Anerkennung
  • 5***** Bewertung der Dozenten
  • Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens 
  • Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
  • Wissenschaftlich fundierte Modelle
  • Methodenbox für Ihre Praxis
  • Top Kundenzufriedenheit
  • 1 A Lehrmittel & Tools inklusive
  • Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
  • Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
  • Diskretion & Persönlichkeitssschutz
  • Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
  • Kostenfreies Update über 2 Jahre











 

Kongresspartner 2018
der Fachhochschule
Nordwestschweiz


Coaching meets Reserch



Ein Kongress für Personen,
die für ein anspruchsvolles und qualitativ
hochwertiges Coachingverständnis stehen

 

Persönliche Bildungsberatung



Hier mehr Informationen


Master Modul Seminarleitung

Mit dieser Weiterbildung legen Sie das bedeutsame Fundament für Ihren Seminarleitererfolg und lernen in einem erlebnisorientierten Setting, wie Sie Ihr Wissen professionell an Interessierte weitergeben können.

Selbständigen Coaches bietet die Erweiterung Ihres Angebotes mit Seminaren die Möglichkeit zum Wissenstransfer ausserhalb der Coaching Rolle. Mit Seminaren sprechen Sie auch Kunden an, welche noch eine gewisse Schwellenangst haben um ein persönliches Coaching zu buchen. Sie erweitern Ihren Kundenkreis und eröffnen Ihren Klienten eine zusätzliche Möglichkeit zur Entwicklung und zum Austausch in Gruppen.

Sie werden auch begeistert sein, wie sich Ihr Einkommen als Coacht mit Seminaren lukrativ ausbauen lässt und wie Ihr Bekanntheitsgrad massiv ansteigt.

In diesem Master Modul erwerben Sie die Fähigkeit, eigene Seminare zu entwickeln und zu leiten. Sie lernen in diesen Tagen, wie motivierende Seminare aufgebaut werden und erhalten eine kreative Methodenbox um Ihre Kursteilnehmer zu begeistern.

Sie erfahren, wie ein Seminar nach einer begeisternden Dramaturgie aufbaut wird und werden in Ihrer Rolle als Kursleiter/in geschult.

Dieses Seminar wird einen bedeutsamen Schritt zu Ihrer erfolgreichen Tätigkeit als Seminarleiter/in und Dozent/in beitragen!

Inhalte:
  • Entwicklung des eigenen Seminars
  • Professionelle Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Seminaren
  • Methodenmix
  • Professionelles Auftreten in der Rolle als Seminarleiter/in
  • Medien gekonnt einsetzen
  • Gruppendynamik
  • Lerntypen, Lernpsychologie
  • Methodik und Didaktik
  • Kurs- und Seminarplanung

Für Dozierende der living sense Gruppe setzen setzten wir die Teilnahme an diesem Seminar voraus, wenn keine gleichwertige Ausbildung in der Seminarleiterrolle nachgewiesen werden kann.
Kursdaten
  • Master Modul Seminarleitung (msl0117) in Zürich
    1. 04.11.2017 von 09:00 bis 16:00
    2. 05.11.2017 von 09:00 bis 16:00
    3. 02.12.2017 von 09:00 bis 16:00
    4. 03.12.2017 von 09:00 bis 16:00
  • Master Modul Seminarleitung (msl0118) in Zürich
    1. 28.02.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 01.03.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 02.03.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 03.03.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Master Modul Seminarleitung (msl0218) in Bern
    1. 25.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    2. 26.05.2018 von 09:15 bis 16:30
    3. 22.06.2018 von 09:15 bis 16:30
    4. 23.06.2018 von 09:15 bis 16:30
  • Master Modul Seminarleitung (Sept. 2018 Di Abend) (msl0417) in Zürich
    1. 04.09.2018 von 17:00 bis 21:00
    2. 18.09.2018 von 17:00 bis 21:00
    3. 25.09.2018 von 17:00 bis 21:00
    4. 02.10.2018 von 17:00 bis 21:00
    5. 09.10.2018 von 17:00 bis 21:00
Kosten
CHF 1,600.00 (Kursgebühren)
Teilnehmer
mind. 4 / max. 12
Voraussetzungen
  •  Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung
Kursleitung
Dozenten
  • Lorenz Kuhn
Kursabschluss
  • Bildungsbestätigung
  • Master Modul Seminarleitung
Anerkennung Diese Weiterbildung wird Ihnen als Wahlmodul für die Abschlüsse auf Diplom Master Level angerechnet.
Kurs auswählen
 
Anrede
Nachname
Vorname
Adresse
PLZ / Ort
Telefon
Mobiltelefon
Telefon G
E-Mail
Geburtstag
 
Empfohlen von
Zahlungskonditionen
Bemerkungen

Datenschutz:

Ihre Angaben werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Persönliche Daten

Mit * markierte Felder sind erforderlich
Anrede: *
Nachname: *
Vorname: *
Firma/Organisation:
Adresse: *
PLZ / Ort: *
Telefon: *
Mobiltelefon:  
E-Mail: *

Allgemein

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?:  
Mögliche Standorte:  


Möglicher Ausbildungsbeginn: