Vertrauen Sie dem
Spezialisten!
     
  • Qualitätsgarantie
  • Globale Anerkennung
  • 5***** Bewertung der Dozenten
  • Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens 
  • Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
  • Wissenschaftlich fundierte Modelle
  • Methodenbox für Ihre Praxis
  • Top Kundenzufriedenheit
  • 1 A Lehrmittel & Tools inklusive
  • Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
  • Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
  • Diskretion & Persönlichkeitssschutz
  • Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
  • Kostenfreies Update über 2 Jahre











 

Kongresspartner 2018
der Fachhochschule
Nordwestschweiz


Coaching meets Reserch



Ein Kongress für Personen,
die für ein anspruchsvolles und qualitativ
hochwertiges Coachingverständnis stehen

 

Persönliche Bildungsberatung



Hier mehr Informationen


Die Be-Deutung von Krankheitsbildern

Die Be-Deutung von Krankheitsbildern

Wenn unsere Seele leidet, sucht sie Wege um sich Gehör zu verschaffen. Eine deutliche Botschaft zeigt sich häufig über körperliche Symptome. Nehmen wir die ersten Hilfeschreie nicht wahr, kann sich das seelische Leiden als Krankheit in unserem Körper manifestieren. Lernen Sie in diesem Modul die Sprache der Seele über die Be-Deutung von Krankheitsbildern kennen.

Damit verlassen wir die rein funktionale, materielle Ebene, um die sich bereits die moderne „Notfall"-Medizin ausgezeichnet kümmert. Wir tauchen tiefer ein in Ebenen, die zur Heilung führen können. Die Voraussetzungen sind Bewusstsein und Integration der Themen die hinter den Symptomen auf Erlösung warten.

Wenn wir uns diesen Botschaften der Seele zuwenden und die Ursachen in unser Bewusstsein durchdringen, können wir diese nachhaltig transformieren. Damit erlösen wir den Körper von seiner Sprachrohrfunktion.

Sie erlernen in diesem Modul Krankeitsbilder zu lesen, mit Ihren Klienten Bedürfnisse zu erkunden, welche sich über Krankheiten ausrücken und Coachings zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu begleiten.

Dieses Modul basiert auf den neusten Erkenntnissen der Mental Medizin und räumt auch mit alten Theorien auf, welche den Menschen pauschalisiert in Schemen von Bedeutungen der Krankheitsbilder zu pressen versuchen. Auch Irrsysteme von Schuldzuweisungen bei Krankheiten werden geklärt. Wir nehmen uns dem Unterschied von Eigenverantwortung (Schöpferkraft) und Eigenverantwortlichkeit (Schuld) an und lernen die Klienten in Ihrem Gesundheitssbewusstsein zu stärken.

Den Inhalt des Lehrmittels können Sie unter dem Link PDF downloaden.
Kursdaten
  • Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0217) in Bürglen TG
    1. 19.08.2017 von 09:00 bis 16:30
    2. 20.08.2017 von 09:00 bis 16:30
  • Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0118) in Bern
    1. 11.01.2018 von 17:00 bis 21:00
    2. 08.02.2018 von 17:00 bis 21:00
    3. 22.02.2018 von 17:00 bis 21:00
  • Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0218) in Zürich -
    1. 01.03.2018 von 09:00 bis 16:30
    2. 02.03.2018 von 09:00 bis 16:30
Kosten
CHF 750.00 (Kursgebühren)
Teilnehmer
mind. 3 / max. 10
Voraussetzungen
  •  Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung
Kursleitung
Dozenten
  • André Roggli
Kursabschluss
  • Bildungsbestätigung
Zusätzlich profitieren Bei einem Abschluss zum Dipl. psychosomatischen Gesundheitscoach  wird dieses Modul angerechnet.


Kurs auswählen
 
Anrede
Nachname
Vorname
Adresse
PLZ / Ort
Telefon
Mobiltelefon
Telefon G
E-Mail
Geburtstag
 
Empfohlen von
Zahlungskonditionen
Bemerkungen

Datenschutz:

Ihre Angaben werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Persönliche Daten

Mit * markierte Felder sind erforderlich
Anrede: *
Nachname: *
Vorname: *
Firma/Organisation:
Adresse: *
PLZ / Ort: *
Telefon: *
Mobiltelefon:  
E-Mail: *

Allgemein

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?:  
Mögliche Standorte:  


Möglicher Ausbildungsbeginn: