Vertrauen Sie dem
Spezialisten!
     
  • Qualitätsgarantie
  • Globale Anerkennung
  • 5***** Bewertung der Dozenten
  • Individuelle Förderung unter Einbezug Ihres Vorwissens 
  • Begleitete Persönlichkeitsentwicklung
  • Wissenschaftlich fundierte Modelle
  • Methodenbox für Ihre Praxis
  • Top Kundenzufriedenheit
  • 1 A Lehrmittel & Tools inklusive
  • Flexibilität Rhythmus Kursbesuch
  • Erfolgsunterstützung für Ihre Praxis
  • Diskretion & Persönlichkeitssschutz
  • Kostenfrei Vor-Nach-Wiederholen
  • Kostenfreies Update über 2 Jahre











 

Kongresspartner 2018
der Fachhochschule
Nordwestschweiz


Coaching meets Reserch



Ein Kongress für Personen,
die für ein anspruchsvolles und qualitativ
hochwertiges Coachingverständnis stehen

 

Persönliche Bildungsberatung



Hier mehr Informationen


Maltherapie

Maltherapie ist die besondere und liebevolle Art, Klienten in ihren Prozessen zu begleiten. Kreativität ist eine grosse Kraft. Durch sie treten wir in Verbindung mit dem Unterbewusstsein. Es eröffnen sich neue Möglichkeiten, um emotionale Erfahrungen intensiv zu durchleben und sie durch das Erleben von Spuren und Formen zu „formulieren“.

In der Maltherapie geht es nicht darum, „Kunst“ zu produzieren. Bilder, die auf diesem Weg entstehen, werden sich langsam entwickeln und stetig verändern. Wir benutzen nichts ausser Papier, Pinsel und Farben und brauchen keine besondere Begabung. Wir lassen uns von den Farben einladen und werden von den Bedürfnissen unseres Körpers geführt, bis unsere Bildspuren zu sprechen beginnen und uns auffordern, ihnen zuzuhören.

Die Maltherapie hat sich als wertvolles Tool in der Arbeit als Coach bewährt. Die Fragetechnik, die beim Coaching angewendet wird, macht es möglich, die Maltherapie auch ohne therapeutische Kenntnisse anzuwenden. Die Maltherapie ermöglicht den Menschen mit verschieden Ebenen von sich selbst in Kontakt zu kommen. In den Modulen zur Maltherapie sind Farben ebenso ein Thema wie Imagination, Lesen von Bildern oder Kreativität und die damit verbundenen Tools.

Kursdaten
  • Mal & Bildercoaching (ma0817) in Zürich
    1. 10.12.2017 von 09:00 bis 16:30
  • Mal & Bildercoaching (ma0118) in Zürich
    1. 25.02.2018 von 09:00 bis 16:30
  • Mal & Bildercoaching (ma0218) in Bern
    1. 04.03.2018 von 09:00 bis 16:30
Kosten
CHF 350.00 (Kursgebühren)
Teilnehmer
mind. 3 / max. 15
Kursleitung
  • Martin Gfeller
Kursabschluss
  • Kursbestätigung
  • Farben lösen Gefühle aus. Den Umgang mit Farben erleben und die daraus entstehenden Emotionen erfassen.
  • Imagination, ein wichtiges Instrument in der Maltherapie. Erleben von Imaginationen mit Anleitungen zum Malen.
  • Das Bilderlesen und Begleiten wird vorgestellt und in die Praxis umgesetzt.
  • Vertiefung vom Thema / praktische Übungen.
  • Imaginationen zu verschiedenen Themen. Z. Bsp. Biographie, Muster und Prägungen werden durch Kreativität neu betrachtet.
  • Kreative Tools werden vorgestellt und mit ihnen wird gearbeitet.
Kurs auswählen
 
Anrede
Nachname
Vorname
Adresse
PLZ / Ort
Telefon
Mobiltelefon
Telefon G
E-Mail
Geburtstag
 
Empfohlen von
Zahlungskonditionen
Bemerkungen

Datenschutz:

Ihre Angaben werden nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Persönliche Daten

Mit * markierte Felder sind erforderlich
Anrede: *
Nachname: *
Vorname: *
Firma/Organisation:
Adresse: *
PLZ / Ort: *
Telefon: *
Mobiltelefon:  
E-Mail: *

Allgemein

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?:  
Mögliche Standorte:  


Möglicher Ausbildungsbeginn: