Master Modul Leadership Excellence

Eine Belegschaft erarbeitet die Firmenstrategie und erreicht ein Absatzwachstum von 70 Prozent. Eine Geschäftsführung macht das Glück der Mitarbeiter zu ihrem obersten Ziel und verdoppelt den Umsatz. Wie ist es diesen Unternehmen gelungen, ihre Mitarbeiter zu solchen Überfliegern zu machen?

Ein gutes verlässliches Team ist die Voraussetzung, um hohe Ziele zu erreichen. Doch leider werden viele Teams durch interne Machtkämpfe, Streitigkeiten und den daraus resultierenden Misserfolgen ausgebremst – und die Führungskräfte schaffen es dann oft nicht, alle auf die Erfolgsspur zu bekommen.

Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben. Wie werte- und motiviertes Führen allerdings funktioniert, lernt man in keiner Ausbildung und auch in keinem Studiengang. Doch diese Fähigkeit ist branchenübergreifend der Schlüsselfaktor für langfristigen Erfolg. In den Zeiten des ständigen Wandels und maximaler Leistungsoptimierung, ist die Fähigkeit, Menschen in Erfolgs- wie auch Misserfolgsphasen führen zu können, wichtiger denn je. Führungserfolg ist keine Frage von Motivationstechniken, sondern beruht in erster Linie auf Beziehungsqualität und Vertrauen. Zugleich kann auch nur derjenige richtig führen, der sich auch selbst zu führen vermag.

Die Mitarbeitenden sind nur bereit und in der Lage ihr volles Potential auszuschöpfen und auch zur Verfügung zu stellen, wenn sie sich von ihrem Umfeld getragen fühlen und sich als Teil davon verstehen. Dann sind sie bereit zu dienen und warten nicht darauf, bedient zu werden.

In diesem Mastermodul erfahren Sie, welche Atributte Nelson Mandela und Martin Luther King zu aussergewöhnlichen Führer machte. Wie Sie mit Techniken und Strategien aus dem Profisport emotionale und zwischenmenschliche starke Bindungen aufbauen, um auf dieser Basis Spitzenleistungen beim Einzelnen sowie auch in der Gruppe ermöglichen. Und wie sie diese Methoden und Tools einsetzen können, um die hohen Ziele mit Ihrem Team zu erreichen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie das Verhalten Ihrer Mitarbeiter verändern können. Durch Manipulation oder Inspiration. Nach diesem Kurs werden Sie eine Inspiration für Ihr Team sein.

 

Dieses Modul eignet sich für Coaches ebenso, die ihre Rolle im betrieblichen Umfeld ausüben, wie auch für Coaches, welche als externe Experten dazu eingeladen werden, Empowermentprogramme mit Teams zu gestalten.


Leadership Excellence (lex0121)

Kursort: Zürich
Tag: Dienstag
Kursbeginn: Juni 2021
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Di. 01.06.2021 von 09:15 bis 16:30
Mi. 02.06.2021 von 09:15 bis 16:30
Do. 03.06.2021 von 09:15 bis 16:30
Fr. 04.06.2021 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 1’800.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
3 Raten à CHF 605.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  • Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung im Coaching.
  • Matthias Gubler
  • Master Modul Leadership Excellence

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.

Erlangen Sie den eidg. Fachausweis betrieb. Mentor/in in Kombination mit den international anerkannten Abschlüssen Cert. Integral Coach & der Diplomausbildung für  Coaches auf Experten-Niveau !

Subjektfinanziert! Der Bund erstattet Ihnen 50% der Ausbildungskosten zurück. Erfahren Sie hier mehr!