Master Modul Angst / Scham

Die Gefühle der Angst und Scham gehören zu unserem Dasein, denn deren Wurzel liegt in unserer Kindheit. Damit lernt unser inneres Kind, das wir immer noch in uns tragen, unbewusst Methoden und Techniken, mit denen es die unerwünschten Gefühle meisterhaft verdrängt, überspielt, betäubt und/oder leugnet.
 

Es sind Gefühle, welche wir als negativ bewerten und dazu neigen, ihnen auszuweichen oder sie zu vermeiden.
 

Sie wollen gehört werden und als Gefühle gefühlt werden. Ansonsten laufen wir in die Gefahr, dass sie lauter und lauter werden. So können sich Verdrängungen zu Angstattacken, Fremdschämen, Energielosigkeit oder Depressionszuständen entwickeln. Mit jeder Erfahrung, des nicht angenommen seins, nimmt das Gefühl mehr Raum ein im Leben der Betroffenen. Im Gegenzug schrumpft die Lebensqualität.



Auf achtsame Art und Weise lernt der Coach den Coachee in diesen Themenbereichen zu begleiten. Die Arbeit findet mit dem Fokus auf das Urvertrauen statt. Verletzungen und Schmerz können gefühlt werden und somit ausheilen. Ein entscheidender Prozessaspekt beinhaltet zudem, dem verletzten und hilflosen inneren Kind, eine wichtige Ressource zur Verfügung zu stellen und zu integrieren: Den liebevollen, sich kümmernden Erwachsenen, nach dem sich das innere Kind so sehr sehnt und den es meist im Aussen sucht.
 

Durch diese Arbeit wird der Coachee lernen, sich vertrauensvoll verletzlich zu geben und authentisch zu sein. Er wird sich die Fähigkeit erarbeiten, die Gefühle als Welle wahrzunehmen (sie kommen, berühren und ziehen sich wieder zurück) statt sich mit ihnen zu identifizieren.

 

Verschiedene Methoden und Theorien zur Angst und Scham - von Ritualen bis hin zu Bilderreisen - erwirbt der Coach als Werkzeuge, diesen Prozess zu führen.

 


Master Modul Angst / Scham (ats0119)

Kursort: Zürich
Tag: Donnerstag
Kursbeginn: Juli 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Do 11.07.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 12.07.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 13.07.2019 von 09:15 bis 16:30
So 14.07.2019 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 1'800.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
4 Raten à CHF 605.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  •  Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung
     
  • Patricia Walker
  • Master Modul Angst / Trauer / Scham

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.

Erlangen Sie den eidg. Fachausweis betrieb. Mentor/in in Kombination mit den international anerkannten Abschlüssen Cert. Integral Coach & der Diplomausbildung für  Coaches auf Experten-Niveau !

Subjektfinanziert! Der Bund erstattet Ihnen 50% der Ausbildungskosten zurück. Erfahren Sie hier mehr!