Master Modul Kommunikation

Unsere Kommunikation, sowohl in Beziehungen wie auch am Arbeitsplatz, birgt immer wieder Verständigungsprobleme, die unser Zusammenleben und -arbeiten erschweren.

Die Ursachen sind meist darin verborgen, dass die Bedürfnisse nach Wertschätzung und Respekt nicht berücksichtigt, allenfalls aber auch nicht klar formuliert werden. Die Methode Gewaltfreie Kommunikation nach M. B. Rosenberg vermittelt, wie keine andere, die Fähigkeit, sich selber mit seinen Muster und Bedürfnissen besser kennenzulernen um diese wertschätzend und klar ausdrücken zu können.

So können Missverständnisse und daraus resultierende Auseinandersetzungen vermieden und eine wertschätzende Art des Lebens geführt werden. Dadurch wird die Beziehung zum Gegenüber nicht abgebrochen, sondern auf eine wundersame Art sogar gestärkt.

In unserem Kommunikationsmodul lernen Sie:

• Wut und Ärger vollständig ausdrücken
• Nein hören – Nein sagen
• Bedauern- die Alternative zur Entschuldigung
• Um das Bitten was mein Leben bereichert
• Wahre Aufrichtigkeit
• Die Grundlagen der Mediation
 


Master Modul Kommunikation (gfkv0119)

Kursort: Zürich
Tag: Dienstag
Kursbeginn: Februar 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Di 26.02.2019 von 09:15 bis 16:30
Mi 27.02.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 28.02.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 01.03.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.03.2019 von 09:15 bis 16:30

Master Modul Kommunikation (gfkv0118)

Kursort: Zürich
Tag: Dienstag
Kursbeginn: Oktober 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Di 08.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Mi 09.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 10.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 11.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 12.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 2'250.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
4 Raten à CHF 565.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  •  Grundlagen in Gewaltfreie Kommunikation
  • Patricia Walker
  • Master Modul Gewaltfreie Kommunikation

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.

Erlangen Sie den eidg. Fachausweis betrieb. Mentor/in in Kombination mit den international anerkannten Abschlüssen Cert. Integral Coach & der Diplomausbildung für  Coaches auf Experten-Niveau !

Subjektfinanziert! Der Bund erstattet Ihnen 50% der Ausbildungskosten zurück. Erfahren Sie hier mehr!