Be-Deutung von Krankheitsbildern

Die Be-Deutung von Krankheitsbildern

Wenn unsere Seele leidet, sucht sie Wege um sich Gehör zu verschaffen. Eine deutliche Botschaft zeigt sich häufig über körperliche Symptome. Nehmen wir die ersten Hilfeschreie nicht wahr, kann sich das seelische Leiden als Krankheit in unserem Körper manifestieren. Lernen Sie in diesem Modul die Sprache der Seele über die Be-Deutung von Krankheitsbildern kennen.

Damit verlassen wir die rein funktionale, materielle Ebene, um die sich bereits die moderne „Notfall"-Medizin ausgezeichnet kümmert. Wir tauchen tiefer ein in Ebenen, die zur Heilung führen können. Die Voraussetzungen sind Bewusstsein und Integration der Themen die hinter den Symptomen auf Erlösung warten.

Wenn wir uns diesen Botschaften der Seele zuwenden und die Ursachen in unser Bewusstsein durchdringen, können wir diese nachhaltig transformieren. Damit erlösen wir den Körper von seiner Sprachrohrfunktion.

Sie erlernen in diesem Modul Krankeitsbilder zu lesen, mit Ihren Klienten Bedürfnisse zu erkunden, welche sich über Krankheiten ausrücken und Coachings zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu begleiten.

Dieses Modul basiert auf den neusten Erkenntnissen der Mental Medizin und räumt auch mit alten Theorien auf, welche den Menschen pauschalisiert in Schemen von Bedeutungen der Krankheitsbilder zu pressen versuchen. Auch Irrsysteme von Schuldzuweisungen bei Krankheiten werden geklärt. Wir nehmen uns dem Unterschied von Eigenverantwortung (Schöpferkraft) und Eigenverantwortlichkeit (Schuld) an und lernen die Klienten in Ihrem Gesundheitssbewusstsein zu stärken.

Den Inhalt des Lehrmittels können Sie unter dem Link PDF downloaden.


Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0818)

Kursort: Zürich
Tag: Samstag
Kursbeginn: April 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Sa 27.04.2019 von 09:15 bis 16:30
So 28.04.2019 von 09:15 bis 16:30

Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0119)

Kursort: Zürich
Tag: Montag
Kursbeginn: August 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Mo 19.08.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 26.08.2019 von 09:15 bis 16:30

Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0318)

Kursort: Zürich
Tag: Donnerstag
Kursbeginn: September 2019
Tageszeit: Abends
Kurstage:
Do 19.09.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 03.10.2019 von 17:00 bis 21:00

Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0918)

Kursort: Bern
Tag: Freitag
Kursbeginn: September 2019
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Fr 20.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.09.2019 von 09:15 bis 16:30

Be-Deutung von Krankheitsbildern (shk0120)

Kursort: Zürich
Tag: Samstag
Kursbeginn: Februar 2020
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Sa 01.02.2020 von 09:15 bis 16:30
So 02.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 750.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  •  Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung
  • Julia Andora Cattai
  • Bildungsbestätigung

Bei einem Abschluss zum Dipl. psychosomatischen Gesundheitscoach  wird dieses Modul angerechnet.

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.

Erlangen Sie den eidg. Fachausweis betrieb. Mentor/in in Kombination mit den international anerkannten Abschlüssen Cert. Integral Coach & der Diplomausbildung für  Coaches auf Experten-Niveau !

Subjektfinanziert! Der Bund erstattet Ihnen 50% der Ausbildungskosten zurück. Erfahren Sie hier mehr!