Mal & Bildercoaching

Maltherapie ist die besondere und liebevolle Art, Klienten in ihren Prozessen zu begleiten. Kreativität ist eine grosse Kraft. Durch sie treten wir in Verbindung mit dem Unterbewusstsein. Es eröffnen sich neue Möglichkeiten, um emotionale Erfahrungen intensiv zu durchleben und sie durch das Erleben von Spuren und Formen zu „formulieren“.

In der Maltherapie geht es nicht darum, „Kunst“ zu produzieren. Bilder, die auf diesem Weg entstehen, werden sich langsam entwickeln und stetig verändern. Wir benutzen nichts ausser Papier, Pinsel und Farben und brauchen keine besondere Begabung. Wir lassen uns von den Farben einladen und werden von den Bedürfnissen unseres Körpers geführt, bis unsere Bildspuren zu sprechen beginnen und uns auffordern, ihnen zuzuhören.

Die Maltherapie hat sich als wertvolles Tool in der Arbeit als Coach bewährt. Die Fragetechnik, die beim Coaching angewendet wird, macht es möglich, die Maltherapie auch ohne therapeutische Kenntnisse anzuwenden. Die Maltherapie ermöglicht den Menschen mit verschieden Ebenen von sich selbst in Kontakt zu kommen. In den Modulen zur Maltherapie sind Farben ebenso ein Thema wie Imagination, Lesen von Bildern oder Kreativität und die damit verbundenen Tools.

Kursgebühren CHF 350.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  • Martin Gfeller

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Für diesen Kurs sind momentan keine Durchführungen geplant.
Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.