Dipl. Resilienz & Stress Coach CIS

Als Dipl. Resilienz & Stress Coach CIS entwickeln Sie die Fähigkeiten, sich und andere in den relevanten Resilienzfaktoren zu stärken. Sie lernen Bewältigungsstrategien kennen, welche es möglich machen Krisen zu meistern und auch in extrem belastenden Lebenssituationen gesund zu bleiben - oder sogar gestärkt daraus hervorzugehen.

Sie finden Ihre persönliche Balance im Eigenprozess und können Klienten individuell in Themen der Resilienz und der Stressbalance zu coachen.
 
Als Dipl. Resilienz und Stresscoach sind Sie darauf vorbereitet, Menschen in Extremsituationen und Krisen zu begleiten. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Prävention, in der Akutbegleitung, in der Nachsorge und im Wiederaufbau während eines Neubeginns.


Ihre Diplomausbildung ist international anerkannt und qualitätsgeprüft!

In der Psychologie wird Resilienz als Belastbarkeit und Widerstandfähigkeit beschrieben. Krisen die im Laufe des Lebens auftreten können durch persönliche und soziale Ressourcen gemeistert werden und werden als Möglichkeit zur eigenen Entwicklung erkannt.

Der Wortursprung kommt sowohl aus dem Englischen (resilience = Elastizität, Strapazierfähigkeit), als auch aus dem Lateinischen (resilere = abprallen). Resilienz ist kein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal, sondern eine Fähigkeit, welche sich über einen bewussten Eigenprozess entwickeln lässt.

Im Resilienz Coaching geht es nicht darum, Krisen zu vermeiden, sondern darum, im Krisenfall besser damit umgehen zu können. Dazu gehört sowohl die Prävention durch Persönlichkeitsentwicklung, die Begleitung in Krisenzeiten und die Nachsorge zur Verarbeitung einer Krise.

Das integrale Resilienz-Verständnis stützt sich auf drei Interventionsebenen mit jeweils sieben primären Resilienzfaktoren. Es ist ein dynamisches Modell nach living sense (c), das je nach Klient/-in, Situation und Ziel die Grundlage für einen individuell angepassten Coaching-Prozess bietet.


Inhalte Ihrer Ausbildung sind:

 

Resilienz als Bewusstseinskompetenz

  1. Selbsterkenntnis:Gaben, Ressourcen, Werte, Schatten, Bedürfnisse, mein System
  2. Selbstachtung:Akzeptanz der eigenen Bedürfnisse und Gefühle – Grenzen setzten
  3. Selbstwert: Es sich wert sein – sich anderen zumuten dürfen
  4. Selbstliebe: Authentisch sein – Bedingungslose Selbstannahme
  5. Selbstvertrauen:Ressourcenbewusstsein - Optimismus
  6. Higher Self: Urvertrauen – Getragen sein – sich führen lassen
  7. Awareness: Präsent sein

 

Resilienz als Handlungskompetenz

  1. Krisen erkennen & bewältigen: Krisenmanagement – Lösungsstrategien entwickeln
  2. Konflikte klären: Konflikte konstruktiv lösen
  3. Störungen bereinigen – Loslassen: Life Detox – das System bereinigen
  4. Selbstsabotage beenden: Befreiung aus dem inneren Gefängnis der Glaubenssätze und Zwänge
  5. Stressmanagement: Stressoren erkennen – Stress abbauen – Stressintelligenz aufbauen
  6. Selbstheilungskräfte aktivieren: das heilende Bewusstsein
  7. Um Hilfe bitten – Hilfe annehmen: in Balance mit den externen Ressourcen sein

 

Resilienz als Entwicklungskompetenz

  1. Eigenverantwortung – Opferrolle ablegen: den eigenen Kurs steuern – no more drama!
  2. Schöpferbewusstsein: Manifestation – die Zukunft gestalten
  3. Veränderungen umarmen: Veränderungen als Chancen nutzen
  4. Nachhaltigkeit – Dankbarkeit: Entwicklungen integrieren – positive Zustände bewahren
  5. Beziehungen pflegen: die Kraft des Miteinanders nutzen
  6. Achtsamkeit im Alltag – Rituale: Life-Balance und Zufriedenheit
  7. Das integrale Immunsystem stärken: den Körper als Ressource nutzen


Sie lernen, Reintegrationen und Neuorientierungen nach einschneidenden Veränderungen im Leben ihrer Klienten zu begleiten. Sie vertiefen Ihre Kompetenz, Menschen in Perspektivenwechseln zu unterstützen und Lösungsoptionen zu entwickeln.

Als Coach begleiten Sie mit der erworbenen Krisenkompetenz Menschen in Akutsituationen und herausfordernden Lebenssituationen. Sie stärken und stabilisieren Ihre Klienten um auch bei einer Niederlage, einem Schicksalsschlag, oder einer umwälzenden Veränderung die Kraft zu finden, ihren Weg mit einem Ressourcenblick gehen zu können.

Sie erkennen die Bedeutsamkeit der Psychosomatik und können Körper und Geist in Einklang bringen. Ihr Wissen dazu können Sie an verschiedene Interessengruppen weiter vermitteln.

Sie bauen Ihre Kompetenz auf um in Konfliktsituationen zu adäquaten Lösungen begleiten zu können. Sie sind in der Lage mit Mediationskompetenz verschiedene Interessengruppen zu einem Konsens zu führen und verfügen auch über Deeskalations-Interventionen in Akutsituationen.

Die Diplomausbildung ist ausgerichtet auf die markt- und praxisorientierte Professionalisierung als Resilienz & Stress Coach. Sie vertiefen dabei anspruchsvolle Themen und Handlungsfelder eines Coaches wie Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit, Selbstbewusstsein, Stress, Werte, Energiehaushalt Konflikte & Kriseninterventionen.

Die Ausbildung als ist handlungsorientiert geführt und beinhaltet einen hohen Anteil an Praxis- und Transferarbeit, Sie entwickeln dabei auch das Konzept für Ihre erfolgreiche Selbständigkeit oder alternativ das Konzept für Ihre Arbeitsweise im Angestelltenverhältnis. Sie sind in der Lage, Menschen in Akutsituationen und anhaltenden Herausforderungen zu stärken und zu stabilisieren.

Ihre Arbeitsweise ist im theoretischen sowie im praktischen Teil fundiert, kompetent und bewusst geführt. In Ihren Handlungen spüren die Klienten eine differenzierte Form des Coachings. Ihr Bewusstsein Menschen mittels Coaching zu begleiten wird Ihre persönliche Haltung auch in Ihrem eigenen Umfeld stärken.

Ihr Auftreten als Coach ist klar und Ihre Identität im Resilienz & Stress Coaching ist gewährleistet. Ihre Interventionen wirken überlegt und durchdacht. Unabhängig mit welcher Situation Sie konfrontiert werden, Sie wirken in Ihrer Prozessbegleitung gelassen und professionell. Diese Ausbildungsstufe ist für jeden Coach, der sich erfolgreich auf dem Markt etablieren will relevant.

Als Ergänzug zu Ihren Präsenztagen erhalten Sie Zugang zum Online-Modul "Grundlagen Meditation, Trance & Hypnose".

 

Diese Kurstage sind in Ihrer Ausbildung enthalten:

 

Grundlagen Resilienz Coaching

(Prozessbegleitung / Konzept / Anamnese / Methoden)

 

Resilienz als Bewusstseinskompetenz Tag 1 & Tag 2

(Prozessbegleitung / Erkenntnis / Psychologie / Bewusstseinsentwicklung / Methoden / Reflexion / Training)

 

Resilienz als Empowerment-Kompetenz Tag 1 & 2

(Psychologische Beratung / Körperzentriertes Coaching / NLP / Transformation / Entwicklung / Erkenntnisse / Entscheidungen / Methoden)

 

Stresscoaching Tag 1 & 2

(Stresspsychologie / Stabilisierungs-Coaching / Methoden / Stress-Check's)

 

Burnout

(Psychopathologie / Psychologische Beratung / Methoden Prävention)

 

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

(Mental Medizin / Glückscoaching / Change Coaching / Self-Empowerment / Mentale Kraft aktivieren / Methoden)

 

Konfliktcoaching

(Mediation / Lösungswege / Change / Ressourcen)

 

Krisencoaching Tag 1 & Tag 2

(Wertecoaching / Krisencoaching / Sondersituationen / Akutbegleitung / Psychopathologie / Notfallkoffer )

 

Praxistag 1 / Praxistag 2

(Training / Selbstvertrauen / Erfahrungsaustausch / Feedback / Supervision / Praxiserfahrung)

Bitte beachten Sie, dass die Praxistage nicht im Stundenplan integriert sind, da sie ganz nach Ihren individuellen Wünschen gebucht werden können. Erfahren Sie dazu mehr unter diesem Link.

 

 


Dipl. Resilienz & Stress Coach CIS (Sa/So) (dresca0621)

Kursort: Zürich
Tag: Samstag
Kursbeginn: Februar 2022
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Sa. 12.02.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 05.03.2022 von 09:15 bis 16:30
So. 06.03.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 09.04.2022 von 09:15 bis 16:30
So. 10.04.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 07.05.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 04.06.2022 von 09:15 bis 16:30
So. 05.06.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 27.08.2022 von 09:15 bis 16:30
So. 28.08.2022 von 09:15 bis 16:30
Sa. 24.09.2022 von 09:15 bis 16:30
So. 25.09.2022 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 5’900.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
7 Raten all inklusive à CHF 864.–
14 Raten all inklusive à CHF 432.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einmalzahlung ohne Zusatzkosten auch per Kreditkarte oder über Paypal zu leisten. In den Ratenzahlungen ist ein Unkostenbeitrag von CHF 150.— eingerechnet.

 

Im Ihrem Kursgeld inbegriffen sind:

  • 72 Stunden interaktiver Präsenzunterricht (Vor Ort oder Online - je nach Vorschriften des Bundes und den persönlichen Präferenzen)
  • 2 Praxistage mit Expert Mentoring (Vor Ort oder Online)
  • 5 Supervisionen (Videoanalyse)
  • Bildungskoordindation
  • Hochwertiges, umfangreiches Lehrmittel
  • Checklisten und Anleitungen für Coachingtools
  • Zugang zur living sense Community mit interaktivem Austausch auf unserer digitalen Plattform
  • Kompetenznachweis zur Diplomierung
  • Ausstellung des Diploms (Im Erfolgsfall) inkl. Siegel
  • Zugang zu den zertifizierenden Verbänden: ICI, ECA, SCA, ICF (excl. allfälliger, persönlicher Mitgliedergebühren)

 

Special 2021: Buchungen, welche im Jahr 2021 bei uns eintreffen (auch für später startenden Lehrgänge) haben zusätzlich den Online-Kurs "Grundlangen Trance- & Hypnose" im Wert von CHF 95.--  im Leistungspaket inbegriffen.

 

Dies Ausbildung ist Subjektfinanziert - Wenn Sie im Anschluss an Ihre Diplomausbildung und den weiteren Modulen der Stufen 3 und/oder 4 an einer der eidg. Berufsprüfungen FA betr. Mentor/in, HPF Supervisor/Coach BSO, HPF psycholsozialen Beratung SGfB teilnehmen, erhalten Sie durch den Bund bis zu 50% Ihrer Ausbildungskosten zurück erstattet. Bitte beachten Sie dazu die geltenden Voraussetzungen.

Voraussetzungen zur Teilnahme an dieser Ausbildung

  • Wertschätzende, ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Analytisches Verständnis und soziale Kompetenz
  • Cert. Integral Coach oder vergleichbare Ausbildung
  • Interesse am integralen Coaching

 

Voraussetzung zur Diplomierung

  • Mind. 90 % besuchte Kurseinheiten
  • Nachweise Expert Mentoring, Observed Coachings, Intervision
  • Reflektierte fachliche und persönliche Entwicklung
  • Kompetenznachweis (Diplomarbeit und Coaching Konzept)
  • Absolviertes oder geplantes living sense Retreat (Selbsterfahrung)
  • Coaching Experte
  • Dip. Resilienz & Stress Coach CIS (Diplom)
  • Bildungsbestätigung über 400 Lerneinheiten inkl. Persönlichkeitsretreat (80)
  • Geprüft und anerkannt nach internationalen Richtlinien (ICI)
  • In Kombination mit Zertifizierungsstufe und Masterstufe Vorbereitung zur eidg. Prüfung psychosoziale/r Berater/in
  • Qualitätsgarantie living sense / EduQua
  • Lernleistung im Rahmen von 17.5 ECTS Punkten
  • Für geforderte Weiterbildungsstunden EMR/ASCA stellen wir Ihnen gerne die entsprechenden Bestätigungen aus

Expert Upgrade für Resilienz- & Stress Coaches – erlangen Sie einen zweiten Diplomtitel!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zu Ihrem Abschluss als Dipl. Resilienz & Stress Coach einen zweiten Diplomtitel nach Wahl mit verkürzter Ausbildungszeit zu einem Spezialpreis zu erlangen. Erfahren Sie mir dazu unter diesem Link.

Sie können bis zu 3 Upgrades in einer gemeinsamen Diplomarbeit verbinden, wenn diese während Ihrer Ausbildungszeit im Hauptlehrgangs gebucht werden. 

Profitieren Sie von diesem einzigartigen Angebot und erweitern Sie Ihr Experten-Portfolio!

 

Upgrade zum Dipl. Resilienz & Stress Coach aus anderen Diplomstufen:

Für den erfolgreichen Abschluss als Dipl. Resilienz & Stress Coach benötigen Sie folgende Fachtage:

  1. Grundlagen Resilienz
  2. Resilienz als Bewusstseinskompetenz 1
  3. Resilienz als Bewusstseinskompetenz 2
  4. Konfliktcoaching
  5. Stresscoaching 1
  6. Stresscoaching 2
  7. Krisencoaching 1
  8. Krisencoaching 2
  9. Resilienz als Empowerment-Kompetenz 1
  10. Resilienz als Empowerment-Kompetenz 2
  11. Burnout Coaching
  12. Aktivierung der Selbstheilungskräfte

 

Individuell passende Ausbildungsformate

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an unterschiedlichen Ausbildungsformaten mit Tages- Abend oder Blockkursen. Die Ausschreibung der Diplomstufen erfolgt abwechslungsweise an den verschiedenen Standorten. Sie finden die aktuellen Daten unter dem "Icon" Kursdaten. 

Sollten Sie kein passendes Format finden, organisieren wir gerne ab 5 Personen einen Lehrgang nach Ihren Bedürfnissen am Standort Ihrer Wahl.

Für Unternehmen organisieren wir gerne spezifische Studiengänge zum Pauschalpreis. Gerne erstellen wir Ihnen eine Offerte.

Eine Individualausbildung ermöglichen wir Ihnen für 1-2 Personen auf Wunsch mit einer 50% verkürzten Präsenzzeit und vermehrtem Selbststudium zum Premium-Pauschalpreis (Ohne Diplomgebühr, Supervisionen und Retreat) von CHF 9'900.-- (Gültig für 1 bis 2 Personen). Durchführung an einem unserer Standorte. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz bevorzugen, dürfen Sie in Ihr Budget zusätzliche Reisespesen für unsere TrainerInnen einberechnen. 

Falls Sie den Studiengang aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen unterbrechen müssen, können Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt wieder in eine neue Klasse einsteigen.

Alle Kurstage können Sie in anderen Klassen jederzeit vor- oder nachholen, wenn dies besser in Ihre Zeitplanung passt.

Sie wollen einen Kurstag wiederholen um zu trainieren oder sich in ein Thema noch mehr zu vertiefen? Sie wollen von unserer laufenden Weiterentwicklung der Kursinhalte profitieren? Sie erhalten bei uns über zwei Jahre kostenfreien Zugang in bereits einmal besuchte Kurstage!

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen Bildungsberatung

Anerkennung

Ihr Abschluss ist national und international anerkannt. Profitieren Sie von diesem Wettbewerbsvorteil.

Erlangen Sie den eidg. Fachausweis betrieb. Mentor/in in Kombination mit den international anerkannten Abschlüssen Cert. Integral Coach & der Diplomausbildung für  Coaches auf Experten-Niveau !

Subjektfinanziert! Der Bund erstattet Ihnen 50% der Ausbildungskosten zurück. Erfahren Sie hier mehr!